Die Brücke Schleswig-Holstein gGmbH bietet Hilfe und Unterstützung zur seelischen Gesundung und Stabilisierung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen sowie für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Mehr als 3400 Menschen nutzen jährlich die vielfältigen individuell ausgerichteten Leistungen. Mit rund 800 Mitarbeiter*innen sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein. Freiwillig Engagierte unterstützen unsere Arbeit im Ehrenamt, im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Für unser multiprofessionelles Team im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge (PSZ) suchen wir zum 01.01.2022 oder früher eine*n

Psychologe/Sozialpädagoge (w/m/d)

in Teilzeit (20 Stunden), zunächst befristet für ein Jahr.

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie, Sozialpädagogik (B.A., Diplom, M.Sc.) oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich wünschenswert, insbesondere in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit und/oder Traumahilfe
  • Transkulturelle Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit
  • Ambiguitätstoleranz, Belastbarkeit
  • Selbstständigkeit und Flexibilität in der Arbeitsweise
  • gerne mit eigener Migrationserfahrung

Ihre Aufgaben
  • sozialpsychiatrische Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit psychischen Belastungen, Traumata sowie Flucht- und Gewalterfahrungen
  • Organisation und Koordination von Einzelfallhilfen für diesen Personenkreis und Gestaltung tragfähiger Netzwerke
  • Vermittlung und Antragsstellung an weiterführende Hilfen
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Schulungen
  • Beratung und Schulung von Fachkräften, Einrichtungen und Diensten zum Thema Migration und Trauma
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unseres Angebotes
  • teilweise Reisetätigkeit aufgrund der landesweiten Zuständigkeit

Das bieten wir Ihnen
Über 30 Jahre Erfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich, ein angenehmes Arbeitsklima, selbstorganisierte Teams, große persönliche Gestaltungsräume in der fachlichen Arbeit, flexible Arbeitszeit, Familienfreundlichkeit, Fort- und Weiterbildung, ein leistungsgerechtes Vergütungspaket inklusive optionaler Leistungen wie Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, Altersvorsorge, Kinderzuschlag, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Bikeleasing sowie Mitarbeitercard.

Kontakt
Ihre Online-Bewerbung ist ausdrücklich erwünscht - selbstverständlich wird diese von uns streng vertraulich behandelt.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Harald Möller, Verbundmanager Psychosoziale Rehabilitation Kiel
Tel. 0431 8880 47-81

Hier geht es weiter zur Onlinebewerbung